Novizen

Landausflug Ayuttaya die historische Königsstadt & Bangkok Highlights für Kreuzfahrer


Sehr geehrte Gäste, bei dieser Tour für Kreuzfahrer sehen Sie:

Bang Pa-In; Wat Chai Watthanaram; Wat Lokaya Sutharam; Wat Phra Sri Sanphet; Wat Mahathat

2. Tag

Klong Tour Thonburi ; Amulettmarkt ; Grand Palace ; Wat Phra Kaew ; Wat Po ; Wat Arun; Pak Klong Talad Flowermarket ;

Ihr deutschsprachiger Tourguide holt Sie in Bangkok in der Lobby Ihres Hotels, Laem Chabang oder Port Klong Toey ab und Sie können Ihre Tour zuverlässig und sicher starten.


Bang Pa-In

Von Laem Chabang aus geht es in nördlicher Richtung nach Ayuttaya zunächst zur Sommer - Residenz der thailändischen Könige nach Bang Pa-In die wir besichtigen. Diese liegt sehr reizvoll auf einer Insel im Chao Phraya-Fluss. Eine Anlage, die ca. 80 Jahre nicht mehr genutzt wurde, bis König Mongkut Rama IV sie erweitern und sanieren ließ. Mit ihren großen Turmbauten, Palästen und Pavillons ist dieses Areal einzigartig in der Bauweise. In der Anlage befindet sich ein Denkmal zu Ehren Königin Sunandha Kumariratana, die im Jahre 1880 bei einem Bootausflug über Bord ging. Sie ertrank, weil ihr niemand helfen durfte, da es ein Berührungsverbot von Angehörigen der königlichen Familie durch Untertanen zu dieser Zeit gab. Dies sind kleine Geschichten, die aus heutiger Sicht undenkbar sind. Nun stellt sich natürlich der Hunger ein und unser nächstes Ziel ist ein Restaurant.

Pang Pa In Ayuttaya

Wat Chai Watthanaram

Danach erfolgt die Fahrt zu Tempel Wat Chai Watthanaram, einem der bekanntesten buddhistischen Tempel in Thailand. König Prasat Thong ließ 1630 in seiner Regierungszeit den Tempel auf dem Gelände der Residenz seiner Mutter errichtet. Der Tempel besteht aus einem zentralen 35 m hohen Prang im Khmer-Stil mit vier kleineren Prangs die quadratisch angeordnet sind. Die Tempelanlage wurde durch die Burmesen zum Teil bis auf die Grundmauern zerstört und alles geplündert was wertvoll war, sie gingen sogar soweit und zerstörten die Buddha Statuen und schlugen ihnen die Köpf ab. Daher die vielen Kopflosen Buddhas im Tempelbereich der Anlagen in Ayuttaya.  Ab 1987 wurde der Tempel restauriert und 1992 wurde der renovierte Tempel zur Besichtigung wieder der  Öffentlichkeit freigegeben. Auch der Untergrund macht den Stupas Probleme man sieht wie sich diese zur Seite neigen.

Wat Chai Watthanaram

Wat Lokaya Sutharam

Nächstes Ziel ist die weiße liegende Buddhastatue Wat Lokaya Sutharam aus Ziegeln und Mörtel bestehend, sie ist etwa 40 Meter lang und 8 m hoch. Die Statue liegt nicht wie üblich in Ost-West-Richtung, sondern in Nord-Süd-Richtung. Der Kopf liegt auf vier Lotosknospen und wird von der rechten Hand abgestützt. Früher befand sich die Statue vermutlich in einem Gebäude gleich einem Viharn, davon sind ringsherum noch die Fundamente von 24 Säulen zu sehen, in den Kriegszeiten wurden die Gebäude abgetragen und die Ziegelsteine wurden verkauft. Die Statue stammt aus der mittleren Ayuttayperiode. Immer wieder sieht man, dass die Statue mit orangefarbenen Tüchern abgedeckt ist, diese Zeremonie wird auch an alten Bäumen gehandhabt, indem man sie umwickelt, dies soll als heiliges Zeichen bzw. als Segnung. Diese Buddhastatue wird hauptsächlich von Einheimischen besucht.

Wat Lokaya Sutharam

Wat Phra Si Sanphet

Ayutthaya, die alte, ehemalige Hauptstadt des Siams ist immer eine Reise wert, besonders wenn man sich für die Historie des Landes interessiert, daher fahren wir zu einer der schönsten und bekanntesten Tempelanlagen des Landes, dem Wat Phra Si Sanphet. Er war der Tempel der königlichen Familie und von den Ausmaßen der größte und schönste in Ayutthaya, so wie es heute der Wat Phra Kaeo in Bangkok ist. Insbesondere wurde er für die königlichen Zeremonien benutzt. In der Tempelanlage der königlichen Familie durften zum Schutz dieser keine Mönche wohnen, wie es normal im Tempeln üblich ist, wie auch zur heutigen Zeit im Wat Phra Kaeo in Bangkok oder damals im Wat Arun in der Regierungszeit von König Taksin. Die Chedis des Wat Phra Si Sanphet wurden während des Krieges gegen die Burmesen zerstört und 1956 wieder renoviert und aufgebaut.

Wat Lokaya Sutharam

Wat Mahathat

Anschließend geht die Fahrt zum Wat Mahathat zum meist fotografierten Zeugnis der Khmerkultur, den eingewachsenen Buddhakopf. Während des Krieges gegen die Burmesen hatten diese den Tempel zum Großteil zerstört und geplündert, auch sind im Laufe des Jahrhunderts Teile der Prangs eingestürzt und wurden nicht mehr aufgebaut. Bei umfangreichen Renovierungs - und Rekonstruierungsarbeiten die 1956 im Auftrag der thailändischen Regierung in Ayutthaya durchgeführt wurden, wurde im Prang eine Schatzkiste gefunden, die eine goldene Urne mit einem wertvollen Buddharelikt enthielt. Weiteres wurden einige goldene Buddhastatuen in verschiedenen Größen und Gegenstände, die mit Gold und Edelsteinen besetzt waren, gefunden. Diese Gegenstände wurden dem Chao-Sam-Phraya-Nationalmuseum Ayutthaya übergeben und sind dort ausgestellt. Nach diesem interessanten Tag bringen wir Sie zu Ihrem gebuchten Hotel nach Bangkok.

Wat Mahathat

2. Tag 


Longtailootfahrt Klong Thonburi

Sehr geehrte Gäste, Ihr deutschsprachiger Tour - Guide holt Sie im  Hotel in der Hotel Lobby ab und der zweite Teil der Tour startet. Unser Tourablauf wird je nach Verkehrslage durch unseren lizenzierten Tour Guide so gesteuert, damit sie keine großen Wartezeiten haben. Unsere Tour für Kreuzfahrer startet mit einer Klong Tour in Thonburi, damit Sie die Sehenswürdigkeiten am Chao Praya River sehen und eine traditionelle, einheimische Bootsfahrt mit dem Longtailboot erleben können. Viele historische Gebäude und Tempel wurden an der Lebensader dem Chao Praya River, auch genannt Mae Nam (Mutter-Fluss), gebaut. Auch der rege Schiffsverkehr mit den kleinen Schlepperbooten, die große Pontons / Bargen stromaufwärts ziehen, ist ein interessantes Schauspiel das sie beobachten können und die traditionellen, bunt geschmückten Longtailboote fahren in  schneller Fahrt vorbei.


Amulett Market

Am Pier angekommen gehen wir ein Stück in eine interessante Straße, in der Sie nicht nur eine Vielzahl von Statuen und Amulette sehen, sondern auch die Lebensweise der Thais. Der über 300 Jahre Alte, verwurzelter Baum, der die alten Ziegelsteine umklammert zeugt von einem der ältesten Stadtteile Bangkoks. Dann bringen wir Sie in einen Bereich in Bangkok der von Großveranstalten nicht gezeigt wird, da man nicht mit bis zu 30 Personen durchlaufen kann. Hier sehen Sie die Bestandteile einer alten Kultur und Tradition und ein Platz, der auch von den Thais besucht wird. Nach diesem interessanten Einblick bringt uns ein kurzer Spaziergang zum Grand Palace, der am Ostufer des Chao Praya Rivers auf Befehl Rama I. erbaut wurde und Bangkok zur Hauptstadt machte.

Amulettmarkt in Bangkok

Grand Palace mit Wat Phra Kaew

Es ist besonders wichtig, dass man die vorgeschriebene Art der Bekleidung trägt, damit man überhaupt in den Palast hineinkommt. Der Smaragd Buddha im königlichen Tempel Wat Phra Kaew ist einzigartig, und viele Buddhisten aus aller Welt strömen zu diesem Platz, um Buddha zu huldigen. Schon beim Eintritt werden Sie von den bunten und überdimensionalen Wächtern, den Yaks und den vergoldeten Prangs erstaunt sein. Dreimal im Jahr wird durch den König oder dessen Vertreter die Bekleidung des Smaragdbuddha, je nach Jahreszeit, gewechselt. Danach fahren wir ein Stück mit dem TukTuk und besuchen als nächstes Highlight den Tempel Wat Po mit dem 46 m langen liegenden und mit Blattgold überzogenen Buddha.

Grand Palace Bangkok

Wat Pho

Im Tempelbereich sehen Sie außerdem 4 Chedis in denen zum Teil die sterblichen Überreste oder Buddha Relikte ihren letzten Platz gefunden haben. Der zuerst erbaute Chedi wurde in der Regierungszeit König Rama I. erbaut und enthält die Überreste der Buddha-Statue Phra Si Sanphet, die von den Burmesen bei ihrem Überfall auf Ayutthaya 1767 zerstört wurde. Nach der Besichtigung des Wat Po, fahren wir mit dem Van zum Mittagessen in ein Lokal mit landestypischen, thailändischen Speisen. Unser Guide wird Ihnen ein Mix aus verschiedenen Speisen servieren lassen und die typischen Gewürze erklären, mit denen man sie zusätzlich würzen kann. Nam Phla die salzige Fischsoße, mit der man nahezu alle Speisen würzt, darf in keinem Haushalt fehlen.

Wat Pho in Bangkok

Wat Arun Temple of dawn

Es geht auf unserer Fahrt zu einem der prächtigsten Tempel in Thonburi den Wat Arun der auch der Tempel der Morgenröte (Tempel of Dawn) genannt wird. Wir gehen zuerst in den Bereich des Wat Aruns der mit bunten Porzellanscherben verziert ist, um den Prang zu besteigen und die Aussicht zu genießen. Der Aufstieg ist sehr steil und man sollte festes Schuhwerk tragen. Unser nächstes Ziel ist die Ordinationshalle mit den wunderschönen Wandbemalungen, die das Leben in der damaligen Zeit widerspiegelt. Danach verlassen wir den Tempel und gehen zum nächsten Ziel.

Wat Arun Tempel fo Dawn

Flower Market Pak Klong Talad

Die Fahrt geht dann weiter zum traditionellen Pak Klong Talad Market, der auch als Flowermarkt bekannt ist, hier sehen Sie ein vielerlei an Blumen die hier von vielen emsigen Thais zu künstlerischen Gebilden zusammen geflochten oder gesteckt werden. Der Markt hat 24 Stunden geöffnet und insbesondere in der Nacht sieht man hier wie die Waren angeliefert werden. Wir richten unser Augenmerk auf die Lagerhalle, in der Blumen und Blumenbuketts für die Tempel hergestellt, verkauft und Bangkok weit ausgeliefert werden. Insbesondere werden hier im großen Stil allerlei Gewürze und Obst angeboten, die von kleineren Unternehmen gekauft und wieder weiterverkauft werden. Sie werden erstaunt sein, wie viele Gewürze es gibt und wo und wie Sie angewendet werden. Nach dieser schönen Tour bringen wir Sie wieder in den Liegehafen Ihres Kreuzfahrtschiffes zurück.

Pak Klong Talad

Nach der Tour bringen wir Sie zeitgerecht in den Hafen zurück.


Tourpreis

350 € p.P.

4 * Montien Riverside

Buchungsanfrage

360 € p.P.

4 * Ramada Plaza Menam

Buchungsanfrage

380 € p.P

5 * Hotel Chatrium Riverside

Buchungsanfrage

400 € p.P.

5 * Hilton Millenium

Buchungsanfrage


Die Preise gelten für den Tag an dem auch das Kreuzfahrtschiff anlegt.
Die Tour beinhaltet eine Übernachtung inklusive Doppelzimmer | Frühstück | Tax | Service.
bei allen Optionen Kinder von 6 - 11 Jahren 70 % 


Durchführung

  • Dauer: 2 Tage
  • Teilnehmerzahl: ab 3 bis 9 Personen
  • Tourstart ab Hafen 08:00 Uhr
  • Tourstart ab Hotel gemäß Voucher / Rechnung

Nach der Tour erfolgt der Transfer ohne Tourguide zurück in den Hafen.

Inklusive

  • Deutschsprachiger Tour - Guide
  • Doppelzimmer Ü/F im gebuchten Hotel*
  • Abholung mit Van
  • Mittagessen
  • Eintrittsgelder
  • Longtailboot
  • TukTuk

* wenn ausgebucht in einem vergleichbaren Hotel

    Ihre Kosten

    • Sonstige private Ausgaben
    • Getränke
    • Trinkgeld für unseren Tourguide
    • Trinkgeld für unseren Fahrer

    Besonderheiten

    Der Tourverlauf und die einzelnen Besichtigungsobjekte können eventuell aufgrund von Wetter – oder Verkehrsverhältnissen, Großraumabsperrungen, Beleuchtungsabschaltungen an den Gebäuden, Abflugzeiten der Airlines oder von Schließungen der Sehenswürdigkeiten abweichen. Die Entscheidung liegt dann beim zuständigen Tourguide in Absprache mit der Person, die vertraglich die Tour gebucht hat.

    Bitte beachten Sie, dass die Bekleidung bei Besichtigungen von Tempelanlagen angemessen sein muss. Hier geht es zum Schaubild! Röcke müssen die Knie vollständig bedecken, Hosen müssen knöchellang und Schuhe geschlossen sein (keine Flip - Flops).

    Bevor sie die Ordinationshalle oder Viharn Noi betreten, ziehen Sie bitte Ihre Schuhe aus und gehen barfuß hinein. Wir empfehlen Ihnen aus hygienischen Gründen Socken zu tragen. Setzen Sie sich bitte nicht für Fotomotive auf Buddha - oder chinesische Statuen, beachten Sie die Regeln des Tempels, insbesondere des buddhistischen Glaubens. Frauen dürfen Mönchen nicht berühren, halten Sie daher respektvoll Abstand. Begrüßen Sie die Thais mit einem freundlichen Wai und sie werden ein Lächeln zurück bekommen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bangkok und heißen Sie herzlich willkommen.

     

    Ihr Team von Green Bangkok Touren TSB day tours

    Seite zur Sammlung hinzufügen
    'Ayuttaya Landausflüge - Ayuttaya die historische Königsstadt & Bangkok Highlights für Silver Shadow - Nautica - Seabourn Royal Carribean,'
    Keine Seiten in der Sammlung.

    Bezahlen sie ihre Tour oder Transfer sicher und bequem mit PayPal oder Scheckkarte

    Amazing Thailand
    Photography © COPYRIGHT by TSB
    Photography © COPYRIGHT by TSB
    Holiday Check

    303 Top - Empfehlungen für

    Green Bangkok Touren TSB Day Tours

    Green Bangkok Touren TSB day tours ist staatlich lizenziert durch Tourism Authority of Thailand mit der TAT Lizenz 14|01337