Wat Arun

Bangkok Seitenblicke und Highlight Tour für Kreuzfahrer

Sehr geehrte Gäste, bei diesem Landausflug für Kreuzfahrer sehen Sie Folgendes:

Golden Mount; Giant Swing; Ban Bat; klein Indien; Wat Prayun Wong Sawat


2. Tag


Klong Tour Thonburi; Amulettmarkt; Grand Palace; Wat Phra Kaew; Wat Po; Pak Klong Talad Flowermarket; China Town

Ihr deutschsprachiger Tourguide holt Sie in Bangkok in der Lobby Ihres Hotels, Laem Chabang oder Port Klong Toey ab und Sie können Ihre Tour zuverlässig und sicher starten.


Die Fahrt geht dann in den Bezirk Pom Prap Sattru Phai zum Golden Mount, der auf einem künstlichen Hügel gebaut wurde. Er wird auch Wat Saket genannt, wobei dieser Namen nicht so gängig ist. Von der oberen Plattform aus hat man einen wunderschönen Blick auf Bangkok und der Tourguide kann Ihnen die eine oder andere Sehenswürdigkeit zeigen. Besonders in der Nacht, wenn er beleuchtet ist, zeigt er seinen goldenen Glanz von allen Seiten. Nachdem wir wieder abgestiegen sind, gehen wir durch die kleinen Gassen und Sie erleben Bangkok hautnah. In diesem Bereich haben sich traditionelle Betriebe niedergelassen, die ihr Geschäft mit allen Arten von Holz machen. Unser Ziel ist aber etwas Einmaliges in Bangkok und nicht weit vom Wat Saket entfernt wir können entweder hinlaufen oder aber auch mit dem Fahrzeug fahren.

Golden Mount  / Wat Saket

Die Gemeinschaft, die hier lebt, nennt man auch Ban Bat Community dies kennzeichnet einen Bereich, in dem sich die alten Handwerker in mehreren Generationen niedergelassen haben und in alte Tradition arbeiten. Sie kamen im Jahre ca. 1782 von Ayuttaya und haben sich hier niedergelassen, ihre Kunst ist es die Almosenschüsseln für die Mönche in Handarbeit herzustellen. Wenn man in den Bereich kommt hört man schon die Schläge mit denen die Almosenschüsseln geformt werden. Man sieht sehr oft, dass auch Frauen diese doch schwierige Arbeit durchführen. Die Werkzeuge dafür sind einfach gestaltet und meist selbst hergestellt. Auch die Weihwasserbehältnisse in den Tempeln werden hier mit verschiedenen Materialien hergestellt. Die Behältnisse werden von den Mönchen bestellt und in Einzelanfertigung hergestellt, daher hat jeder Behälter einen anderen Klang.

Ban Bat Community

Dann geht die Fahrt zur Giant Swing der Sao Ching Cha, die „Große Schaukel“, die in früheren Zeiten Akt einer Schaukelzeremonie war. Jedes Jahr wurden gefährliche Wettkämpfe ausgetragen, bei denen es zu schweren Unfällen kam. Die Schaukelzeremonie wurde traditionell als eine Sonnenzeremonie angesehen und wurde so ausgerichtet, dass sie entlang des Laufes der Sonne stand, es wurde bei der Zeremonie, die sehr gefährlich war, von Ost nach West geschaukelt. Die Schaukel besteht aus sechs Teakholzstämmen. Die beiden großen Trägerbalken haben einen Umfang von 3,50 Metern und sind über 30 Meter hoch, wobei vier kurze Balken zur Verstärkung der Trägerbalken dienen, diese sind ca. 20 m hoch und haben einen Umfang von 2,30 m. Nach der Besichtigung geht es zu in einem traditionellen Thai Shop, wo wir einen Mix aus würzig, zubereiteten, traditionellen Speisen einnehmen, die unser Tour Guide zusammenstellt.

Große Schaukel

Frisch gestärkt geht unsere Tour weiter und wir zeigen Ihnen klein Indien mitten in Bangkok. Mit ihren traditionellen Speisen und große Auswahl an Stoffen und Bekleidung ist dies ein sehr beliebtes Ziel für Insider. Mitten im Zentrum des Marktes befindet sich der indische Tempel der Sikhs, Sri Guru Singh Sabha mit seiner goldenen Kuppel, er symbolisiert dieses Areal. Wenn man in den Tempel geht, erhält man ein Tuch, mit dem man seinen Kopf bedeckt und natürlich muss, man die Schuhe ausziehen, bevor man hineingeht. Ein Spaziergang in den kleinen Gassen bringt Ihnen ein weiteres Highlight auf unserer Zeitreise durch Bangkok. Hier sieht man schon an der Bekleidung der Menschen die hier leben, dass dieses Viertel indisch geprägt ist. Eine sehr bekannte traditionelle indische Speise ist Samosa, die ursprünglich von den armen Bewohnern die nicht so viel Geld hatten, aus Essensresten gefertigt wurden.

Klein Indien Bangkok

Das letzte Ziel unserer Tour geht  zum Wat Prayun Wong Sawat auch Turtel Tempel genannt. Bei einem Unglück das sich bei einem Tempelfest ereignete wurden viele Menschen schwer verletzt. Ein Denkmal weist ausführlich auf das damalige Geschehen hin. Ein wunderschöner Tempel der mit viel Liebe angelegt wurde. Sie sehen hier den einzigen begehbaren Stupa der mit viel Aufwand aufgerichtet und innen mit einer Stahlonstruktion stabilisiert wurde, da er sich zur Seite neigte. Der Ausgang aus dem Stupa wird Sie vermutlich überraschen. Im schön angelegten Garten mit vielen Schildkröten können sie die einmalige Pracht der Anlage mit den wunderschönen Pflanzen genießen. Danach bringen wir Sie in Ihr gebuchtes Hotel zurück. Sie können für den Abend noch ein interessantes Abendprogramm buchen klicken sie dazu hier!

Wat Prayun

2. Tag 


Sehr geehrte Gäste, Ihr deutschsprachiger Tour - Guide holt Sie im  Hotel in der Hotel Lobby ab und der zweite Teil der Tour startet. Unser Tourablauf wird je nach Verkehrslage durch unseren lizenzierten Tour Guide so gesteuert, damit sie keine großen Wartezeiten haben. Unsere Tour für Kreuzfahrer startet mit einer Klong Tour in Thonburi, damit Sie die Sehenswürdigkeiten am Chao Praya River sehen und eine traditionelle, einheimische Bootsfahrt mit dem Longtailboot erleben können. Viele historische Gebäude und Tempel wurden an der Lebensader dem Chao Praya River, auch genannt Mae Nam (Mutter-Fluss), gebaut. Auch der rege Schiffsverkehr mit den kleinen Schlepperbooten, die große Pontons / Bargen stromaufwärts ziehen, ist ein interessantes Schauspiel das sie beobachten können und die traditionellen, bunt geschmückten Longtailboote fahren in  schneller Fahrt vorbei.


Am Pier angekommen gehen wir ein Stück in eine interessante Straße, in der Sie nicht nur eine Vielzahl von Statuen und Amulette sehen, sondern auch die Lebensweise der Thais. Der über 300 Jahre Alte, verwurzelter Baum, der die alten Ziegelsteine umklammert zeugt von einem der ältesten Stadtteile Bangkoks. Dann bringen wir Sie in einen Bereich in Bangkok der von Großveranstalten nicht gezeigt wird, da man nicht mit bis zu 30 Personen durchlaufen kann. Hier sehen Sie die Bestandteile einer alten Kultur und Tradition und ein Platz, der auch von den Thais besucht wird. Nach diesem interessanten Einblick bringt uns ein kurzer Spaziergang zum Grand Palace, der am Ostufer des Chao Praya Rivers auf Befehl Rama I. erbaut wurde und Bangkok zur Hauptstadt machte.

Amulettmarkt in Bangkok

Es ist besonders wichtig, dass man die vorgeschriebene Art der Bekleidung trägt, damit man überhaupt in den Palast hineinkommt. Der Smaragd Buddha im königlichen Tempel Wat Phra Kaew ist einzigartig, und viele Buddhisten aus aller Welt strömen zu diesem Platz, um Buddha zu huldigen. Schon beim Eintritt werden Sie von den bunten und überdimensionalen Wächtern, den Yaks und den vergoldeten Prangs erstaunt sein. Dreimal im Jahr wird durch den König oder dessen Vertreter die Bekleidung des Smaragdbuddha, je nach Jahreszeit, gewechselt. Danach fahren wir ein Stück mit dem TukTuk und besuchen als nächstes Highlight den Tempel Wat Po mit dem 46 m langen liegenden und mit Blattgold überzogenen Buddha.

Grand Palace Bangkok

Im Tempelbereich sehen Sie außerdem 4 Chedis in denen zum Teil die sterblichen Überreste oder Buddha Relikte ihren letzten Platz gefunden haben. Der zuerst erbaute Chedi wurde in der Regierungszeit König Rama I. erbaut und enthält die Überreste der Buddha-Statue Phra Si Sanphet, die von den Burmesen bei ihrem Überfall auf Ayutthaya 1767 zerstört wurde. Nach der Besichtigung des Wat Po, fahren wir mit dem Van zum Mittagessen in ein Lokal mit landestypischen, thailändischen Speisen. Unser Guide wird Ihnen ein Mix aus verschiedenen Speisen servieren lassen und die typischen Gewürze erklären, mit denen man sie zusätzlich würzen kann. Nam Phla die salzige Fischsoße, mit der man nahezu alle Speisen würzt, darf in keinem Haushalt fehlen.

Wat Pho in Bangkok

Die Fahrt geht dann weiter zum traditionellen Pak Klong Talad Market, der auch als Flowermarkt bekannt ist, hier sehen Sie ein vielerlei an Blumen die hier von vielen emsigen Thais zu künstlerischen Gebilden zusammen geflochten oder gesteckt werden. Der Markt hat 24 Stunden geöffnet und insbesondere in der Nacht sieht man hier wie die Waren angeliefert werden. Wir richten unser Augenmerk auf die Lagerhalle, in der Blumen und Blumenbuketts für die Tempel hergestellt, verkauft und Bangkok weit ausgeliefert werden. Insbesondere werden hier im großen Stil allerlei Gewürze und Obst angeboten, die von kleineren Unternehmen gekauft und wieder weiterverkauft werden. Sie werden erstaunt sein, wie viele Gewürze es gibt und wo und wie Sie angewendet werden.

Pak Klong Talad

Nach diesem Einblick in die Welt der Gewürze und Blumen fahren wir Richtung China Town, das durch das Gate, auch Paifang genannt symbolisiert wird. China Town war bis ins Jahr 1782 im jetzigen Bereich vom Grand Palast am Chao Praya River angesiedelt und musste dann in den Bereich von der Soi Wanit im Rahmen des Baus vom Grand Palace umsiedeln. Sie sehen in Sichtweite den Wat Trimit mit dem 5 Tonnen goldenen Buddha, der ein beleibtes Ziel von Großveranstaltern ist. Am Gate haben Sie noch die Möglichkeit ein Foto zu machen, bevor wir Sie wieder in den Liegehafen Ihres Kreuzfahrtschiffes zurückbringen. Stellen Sie dem Tourguide viele Fragen, das macht Ihre Tour noch interessanter und belebt sie, er wird sie Ihnen gerne beantwortet.

China Town Gate Paifang Bangkok

Tourpreis

300 € p.P.

4 * Montien Riverside

Buchungsanfrage

310 € p.P.

4 * Ramada Plaza Menam

Buchungsanfrage

330 € p.P

5 * Hotel Chatrium Riverside

Buchungsanfrage

350 € p.P.

5 * Hilton Millenium

Buchungsanfrage

Die Preise gelten für den Tag an dem auch das Kreuzfahrtschiff anlegt.
Die Tour beinhaltet eine Übernachtung inklusive Doppelzimmer | Frühstück | Tax | Service.
bei allen Optionen Kinder von 6 - 11 Jahren 70 % 


Durchführung

  • Dauer: 2 Tage
  • Teilnehmerzahl: ab 3 bis 9 Personen
  • Tourstart ab Hafen 08:00 Uhr
  • Tourstart ab Hotel gemäß Voucher / Rechnung

Nach der Tour erfolgt der Transfer ohne Tourguide zurück in den Hafen.

Inklusive

  • Deutschsprachiger Tour - Guide
  • Doppelzimmer Ü/F im gebuchten Hotel*
  • Transfer Port - Tour - Port
  • Mittagessen
  • Eintrittsgelder
  • Longtailboot
  • Fähre
  • TukTuk

* wenn ausgebucht in einem vergleichbaren Hotel

    Ihre Kosten

    • Sonstige private Ausgaben
    • Getränke
    • Trinkgeld für unseren Tour-Guide
    • Trinkgeld für unseren Fahrer

    Besonderheiten

    Der Tourverlauf und die einzelnen Besichtigungsobjekte können eventuell aufgrund von Wetter – oder Verkehrsverhältnissen, Großraumabsperrungen, Beleuchtungsabschaltungen an den Gebäuden, Abflugzeiten der Airlines oder von Schließungen der Sehenswürdigkeiten abweichen. Die Entscheidung liegt dann beim zuständigen Tourguide in Absprache mit der Person, die vertraglich die Tour gebucht hat.

    Bitte beachten Sie, dass die Bekleidung bei Besichtigungen von Tempelanlagen angemessen sein muss. Hier geht es zum Schaubild! Röcke müssen die Knie vollständig bedecken, Hosen müssen knöchellang und Schuhe geschlossen sein (keine Flip - Flops).

    Bevor sie die Ordinationshalle oder Viharn Noi betreten, ziehen Sie bitte Ihre Schuhe aus und gehen barfuß hinein. Wir empfehlen Ihnen aus hygienischen Gründen Socken zu tragen. Setzen Sie sich bitte nicht für Fotomotive auf Buddha - oder chinesische Statuen, beachten Sie die Regeln des Tempels, insbesondere des buddhistischen Glaubens. Frauen dürfen Mönchen nicht berühren, halten Sie daher respektvoll Abstand. Begrüßen Sie die Thais mit einem freundlichen Wai und sie werden ein Lächeln zurück bekommen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bangkok und heißen Sie herzlich willkommen.

     

    Ihr Team von Green Bangkok Touren TSB day tours

    Seite zur Sammlung hinzufügen
    'Bangkok Landausflüge - Bangkok Seitenblicke & Bangkok Highlights'
    Keine Seiten in der Sammlung.

    Bezahlen sie ihre Tour oder Transfer sicher und bequem mit PayPal oder Scheckkarte

    Amazing Thailand
    Photography © COPYRIGHT by TSB
    Photography © COPYRIGHT by TSB
    Holiday Check

    Green Bangkok Touren TSB Day Tours

    263 Top - Empfehlungen bei

    Green Bangkok Touren TSB day tours ist staatlich lizenziert durch Tourism Authority of Thailand mit der TAT Lizenz 14|01337