Wat Arun

Auf den Spuren von König Taksin in Thonburi

Sehr geehrte Gäste, bei dieser Tagestour sehen Sie Folgendes:

Wat Arun; Wat Moli; Ton Son Mosque; Kuan An Keng Shrine; Santa Cruz Church; Wat Prayun Wongsawat; Din Daeng Market

Die Tour kann auch mit einem klimatisierten Fahrzeug durchgeführt werden, das 70 € innerhalb Bangkok kostet, der Betrag wird bei einer Buchung zum Sathorn Pier Preis dazu addiert.

Unser lizenzierter Tourguide erwartet Sie entweder am Treffpunkt Sathorn Pier Saphan Taksin den wir Ihnen mitteilen, oder er holt Sie je nach Buchung im Hotel ab.


Wat Arun

Wie immer starten wir unsere interessante Tour mit dem Expressboot. Es geht auf unserer Fahrt zu einem der prächtigsten Tempel in Thonburi den Wat Arun der auch der Tempel der Morgenröte (Tempel of Dawn) genannt wird. Wir gehen zuerst in den Bereich des Wat Aruns der mit bunten Porzellanscherben verziert ist, um den Prang zu besteigen und die Aussicht zu genießen. Der Aufstieg ist sehr steil und man sollte festes Schuhwerk tragen. Unser nächstes Ziel ist die Ordinationshalle mit den wunderschönen Wandbemalungen, die das Leben in der damaligen Zeit widerspiegelt. Danach verlassen wir den Tempel und gehen zum nächsten Ziel.

Wat Arun Tempel fo Dawn

Wat Moli Lok Ya Ram Ratchaworawihan

Weiter geht es durch die schmalen Gassen vorbei am alten Ford Wichai Prasit, wenn Sie ein Blick in das Areal werfen, sehen Sie den alten Wang Derm Palace, indem König Taksin regiert hat. Heute befindet sich die Royal Navi in der Anlage und darf leider nicht betreten werden. Durch kleine schmale Gassen erreichen wir den Wat Moli Lok Ya Ram Ratchaworawihan der noch aus der Ayuttaya Periode stammt. Mit seinem europäisch thailändischen Stil ist dieser Tempel einer der wenigen der Novizen beherbergt und in Bezug auf den Buddhismus ausgebildet werden. Wir möchten Ihnen zeigen, wie diese hier leben. Im Alter ab 7 Jahren können Kinder als Novize im Tempel leben. Auch die kleine Kapelle muss man gesehen haben, in der früher Salz gelagert wurde, das sehr wertvoll war.

Wat Moli Thonburi

Ton Son Moschee

Unsere Zeitreise geht weiter und wir gehen zu der Ton Son Moschee, die Interessantes beherbergt. Auch diese Moschee stammt aus der Ayuttaya Periode und das Gelände wurde durch König Taksin an die Islamisten vermacht. Man muss wissen, dass nicht nur der buddhistische Glaube in der Königsfamilie gelebt wurde, sondern auch der islamistische. Auch die königlichen Apotheker die Heilkräuter für das Königshaus mixten, wurden hier bestattet. Danach gehen wir zum Chao Praya River und genießen die Aussicht auf dem regen Fluss mit seinen Booten und gehen weiter Richtung Santa Cruz Church, die leider nur sonntags geöffnet ist. Aber auch von außen ist sie ein imposantes Schmuckstück, das man einfach gesehen haben muss.

To Son Moschee Thonburi

Church of Santa Cruz

Wir passieren den Kuan Yin Shrine ein altes, chinesisches Spirithaus direkt am Chao Praya River, das sehr bekannt ist und oft als Kulisse in Thaifilmen genutzt wird. König Taksin belohnt die portugiesischen Soldaten, die zusammen mit ihm 1767 in Ayuttaya gegen die Burmesen kämpften, mit Grund und Boden. So wurde auch die Church of Santa Cruz in Thonburi errichtet. Die Kirche wurde in der Nähe des Königspalastes von Taksin gebaut in Thonburi, der neuen Hauptstadt von Siam. Das Ereignis ist datiert auf den 14. September Tag der Verherrlichung des Heiligkreuzes (Santa Cruz) in der katholischen Liturgie. Die erste Kirche wurde im Jahre 1770 fertig gebaut und war aus Teakholz. Die Kirche brannte im Jahre 1833 ab, worauf eine neue Kirche gebaut wurde, die bereits aus Mauerwerk bestand.

Santa Cruz Church

Wat Prayun Wongsawat

Am River entlang mit herrlichem Ausblick gelangen wir zum Prayurawongsawas Waraviharn Temple er wird auch Wat Prayoon genannt oder Turtle Tempel genannt, da er einen sehr schönen angelegten Schildkrötenteich hat. Bevor man in den Bereich vom Chedi kommt, geht man durch ein kleines Museum, das alte und wertvolle Buddha Relikte beherbergt. Mit einer sehr aufwendigen Stahlkonstruktion wurde dieser Chedi aufgerichtet und innen stabilisiert, da er sich zur Seite neigte. Wenn man den River mit dem Expressboot hinauf oder hinabfährt, sieht man die Schräglage sehr gut. Der Ausgang, aus dem Innern vom Chedi, wird Sie überraschen. Beeindruckt von diesem außergewöhnlichen Platz verlassen wird ihn und begeben uns auf den Weg zum nächsten Ziel.

Wat Prayun

Din Daeng Market

Danach erleben Sie eine TukTuk Fahrt, die Ihnen bestimmt gefällt, denn es geht vorbei an vielen traditionellen Straßenküchen und Läden. Wir fahren zu einem der ältesten und traditionellsten Markt in Thonburi. Nur Insider kommen hierher daher werden Sie hier so gut wie keine Touristen sehen. Schöne Spirithäuser, alte Townhäuser und zufrieden, lächelnde und freundliche Menschen laden zu einem Spaziergang ein. Traditionelle Thaigerichte gibt es genügend, die man auch probieren sollte. Eine Delikatesse sind hier Moo Sa Te Spieße, die auf langen Grills zubereitet werden, genießen Sie das alte Thonburi auf diesem herrlichen Markt. Nach der Besichtigung verlassen wir den Bereich und fahren mit der Fähre auf die Bangkokseite, von wo aus wir mit dem Expressboot zum Ausgangspunkt zurückfahren.

Talad Ding Daen Markt

Tourpreis:

65 € p.P. ab Sathorn Pier Saphan Taksin mit öffentlichen Verkehrsmitteln


95 € p.P. ab Sathorn Pier Saphan Taksin mit öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive Klong Tour Thonburi


70 € p.P. ab Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive Transfer


105 € p.P. ab Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive Klong Tour Thonburi


Durchführung

  • Täglich
  • 08:45 Uhr Eintreffen Sathorn Pier (Saphan Taksin)
  • 09:00 Uhr Tourstart
  • Kleine Gruppe 2 - 8 Personen
  • Abholung nach Absprache
  • Dauer: ca. 8 Stunden

Inklusive

  • Deutschsprachiger Tourguide
  • Lunch / Getränk (stilles Wasser)
  • Eintrittsgelder
  • Expressboot
  • TukTuk
  • Fähre
  • Klimatisierter Van bei Buchung

Ihre Kosten

  • Trinkgeld für unseren Tourguide
  • Persönlichen Kosten

Besonderheiten

Der Tourverlauf und die einzelnen Besichtigungsobjekte können eventuell aufgrund von Wetter – oder Verkehrsverhältnissen, Großraumabsperrungen, Beleuchtungsabschaltungen an den Gebäuden, Abflugzeiten der Airlines oder von Schließungen der Sehenswürdigkeiten abweichen. Die Entscheidung liegt dann beim zuständigen Tourguide in Absprache mit der Person, die vertraglich die Tour gebucht hat. Wir die Tour in anderer Art und Weise, mit anderen Sehenswürdigkeiten weiter fortgeführt, gilt die Tour als durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass die Bekleidung bei Besichtigungen von Tempelanlagen angemessen sein muss. Hier geht es zum Schaubild! Röcke müssen die Knie vollständig bedecken, Hosen müssen knöchellang und Schuhe geschlossen sein (keine Flip-Flops). Bevor Sie die Ordinationshalle oder Viharn Noi betreten, ziehen Sie bitte Ihre Schuhe aus und gehen barfuß hinein. Wir empfehlen Ihnen, aus hygienischen Gründen Socken zu tragen. Setzen Sie sich bitte nicht für Fotomotive auf Buddha - oder chinesische Statuen, beachten Sie die Regeln des Tempels, insbesondere des buddhistischen Glaubens. Frauen dürfen Mönchen nicht berühren, halten Sie daher respektvoll Abstand. Begrüßen Sie die Thais mit einem freundlichen Wai und Sie werden ein Lächeln zurück bekommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bangkok und heißen Sie herzlich willkommen.

 

Ihr Team von Green Bangkok Touren TSB day tours

Seite zur Sammlung hinzufügen
'Thonburi Tour - Auf den Spuren König Taksin'
Keine Seiten in der Sammlung.

Bezahlen sie ihre Tour oder Transfer sicher und bequem mit PayPal oder Scheckkarte

Amazing Thailand
Photography © COPYRIGHT by TSB
Photography © COPYRIGHT by TSB
Holiday Check

263 Top - Empfehlungen für

Green Bangkok Touren TSB Day Tours

Green Bangkok Touren TSB day tours ist staatlich lizenziert durch Tourism Authority of Thailand mit der TAT Lizenz 14|01337