Kanchanaburi Tour - Death Railway die Todesbahn

Death Railway die Todesbahn

Sehr geehrte Gäste, bei dieser Tagestour sehen Sie Folgendes:


Die Brücke am Kwai; das JEATH Museum; Bahnfahrt zum historischen Viadukt bei Tham Kra Sae; Soldatenfriedhof; Cave Tham Kra Sae; Elefanten-Camp mit Elefanten baden und waschen

Unser lizenzierter Tourguide erwartet Sie entweder am Treffpunkt Sathorn Pier Saphan Taksin den wir Ihnen mitteilen, oder er holt Sie je nach Buchung im Hotel ab.


Die Brücke am Kwai

Nachdem unser Guide Sie abgeholt hat, können wir die Tour zuverlässig und sicher starten. Wir fahren von Bangkok aus nach Kanchanaburi zu der bekannten Brücke am Kwai, nach dem gleichnamigen Film von David Lean aus dem Jahre 1957 mit dem Schauspieler Alec Guinness, bei dem Gefangene eine Holzbrücke bauen sollten. Die Musik zu diesem Film ist der bekannte River Kwai Marsch, Le Pont de la Riviere Kwai, den Sie bestimmt schon einmal gehört haben. Der Fluss genannt Mae Nam Khwae Yai mit der Brücke war in den Kriegsjahren ein zentrales Angriffsziel der Amerikaner, die letztendlich die Brücke teilweise zerstörten. Nicht nur viele Zivilisten sind dabei ums Leben gekommen, sondern auch Amerikanische Kriegsgefangene. Nur wenige Kilometer entfernt von der Brücke war das Kriegsgefangenenlager der Japaner.

Death Railway

JEATH Museum

Dies wurde nachgebaut und man kann dort noch alte Exponate aus dieser Zeit besichtigen. Daher fahren wir erst zum JEATH Museum um ihnen einen ersten Eindruck zu geben, auf die damaligen Geschehnisse vor Ort. Der Name JEATH steht für Japan, England, Australien/Amerika, Thailand und Holland, die den überwiegenden Teil der Arbeitskräfte abstellten. Das Museum wurde 1977 eröffnet. Viele Bilder geben Zeugnis ab über die Bauzeit der "Death Railway" und das Leid der Menschen die beteiligt waren. Das nächste Ziel ist die Brücke am Kwai, die sie aus nächster Nähe sehen und auch begehen können. Hier können sie den historischen Platz sehen, der zur damaliger Zeit für viele Soldaten und Zivilisten der Tod war. Anschließend geht es auf eine eindrucksvolle Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft.

Death Railway Museum

Wam Pho-Viadukt

Der alte Zug mit Dampf getrieben bringt Sie auf der "Death Railway" etwa einer Stunde zum Tham Kra Sae und wir überqueren im Schritttempo das berühmte hölzerne Wam Pho-Viadukt, welches von Kriegsgefangenen errichtet worden war. Ein Erlebnis besonderer Art das man nicht vergisst, wenn man mit schleichender Fahrt und Blick auf den River das Viadukt überquert. Die Strecke bis zum Viadukt war in früheren Zeiten als die Bahnlinie durch Strafgefangene und Zivilisten gebaut wurde reiner Urwald und für jeden Gefangenen gefährlich und endete für viele Gefangenen und Zivilisten mit dem Tod. Am Tham Krasae kann man das Buch  kaufen in dem die Erzählung von Überlebenden aus den  Kriegstagen und dem unendlichen Leid festgehalten wurden. An der Tham Krasae - Station nehmen wir unseren Lunch ein, mit einer sehr schönen Aussicht auf das Wam Pho - Viadukt und den River Kwai

Viadukt Tham Kra Sae

Elefanten baden im River

Außerdem besichtigen wir ein Cave in der Nähe von Tham Kra Sae solche Caves findet man in Kanchanaburi immer wieder, da die Bewohner auch hier ihren Glauben zelebrieren können. Nach dem ausgiebigen Lunch mit herrlichen Blick auf den River Kwai besuchen wir ein Elefantencamp in dem Sie die einmalige Gelegenheit haben zusammen mit den Elefanten zu baden und sie zu waschen. Dies ist etwas ganz besonderes und Sie sollten sich dies nicht entgehen lassen, nehmen sie daher Handtücher und Badesachen mit. Nach diesem Erlebnis geht es direkt zum Soldatenfriedhof der sich in der Nähe der Brücke am Kwai befindet. Hier wurden viele Alliiert Soldaten in den Kriegsjahren bestattet und man sieht immer wieder Angehörige die den Platz besuchen. Nach dieser interessanten Zeitreise geht es wieder nach Bangkok zum Ausgangspunkt zurück.

Elefanten baden

Tourpreis

110 € p.P. ab Sathorn Pier Saphan Taksin


115 € p.P. ab Ihrem Hotel inklusive Transfer


Durchführung

  • Täglich
  • Tagestour
  • 07:00 Uhr Eintreffen Sathorn Pier (Saphan Taksin)
  • 07:15 Uhr Tourstart
  • Abholung Hotel nach Absprache
  • Kleine Gruppe 2 - 9 Personen

Inklusive

  • Deutschsprachiger Tourguide,
  • klimatisierter Van,
  • Mittagessen,
  • Railway-Ticket

    Ihre Kosten

    •     Getränke
    •     Elefanten baden
    •     Elefanten waschen
    •     Sonstige persönliche Kosten
    •     Trinkgeld für unseren Tour-Guide
    •     Trinkgeld für unseren Fahrer

      Besonderheiten


      Der Tourverlauf und die einzelnen Besichtigungsobjekte können eventuell aufgrund von Wetter – oder Verkehrsverhältnissen, Abflugzeiten der Airlines, von Schließungen der Sehenswürdigkeiten abweichen. Die Entscheidung einer Änderung des Tourverlaufs liegt dann beim zuständigen Tourguide, der dann ein gleichwertiges neues Ziel ggf. in Absprache mit den Gästen festlegt. Es empfiehlt sich eine Kopfbedeckung und Sonnenschutzcreme mitzunehmen, zumindest bei den Personen, die empfindlich sind. Sollte man die Absicht haben mit den Elefanten zu baden ist es sinnvoll Wechselwäsche und Handtücher mitzuführen. Diese kann im klimatisierten Van gelagert werden und je nach Bedarf genutzt werden.

      Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bangkok und heißen Sie herzlich willkommen.

       

      Ihr Team von Green Bangkok Touren TSB day tours

      Seite zur Sammlung hinzufügen
      'Kanchanaburi Tour - Death Railway die Todesbahn'
      Keine Seiten in der Sammlung.

      Bezahlen sie ihre Tour oder Transfer sicher und bequem mit PayPal oder Scheckkarte

      Amazing Thailand
      Photography © COPYRIGHT by TSB
      Photography © COPYRIGHT by TSB
      Holiday Check

      271 Top - Empfehlungen für

      Green Bangkok Touren TSB Day Tours

      Green Bangkok Touren TSB day tours ist staatlich lizenziert durch Tourism Authority of Thailand mit der TAT Lizenz 14|01337